Mercedes Benz 230

Artikelnummer: 181483

Preis:


Unverbindliche Anfrage

Mieten

Mietzeitraum
Übersicht
Beförderung:
Selbstfahrer
Höchstgeschwindigkeit (km/h):
181
Marke:
Mercedes
Modell:
230 W110

Lieferbedingungen:

  • Die Lieferung ist möglich.

Mietbedingungen:

  • Mindestmietdauer 8 Stunde(n)
  • Wochenende Freitag 14:00 Uhr bis Sonntag 20:00 Uhr
  • Info zur Wochenendpauschale inkl. 400 km
  • Info zum Preis 1/2 Tag Abholung zw. 10:00 und 12:00 Uhr, Rückgabe entsprechend 8 Stunden später

Zusatzvereinbarungen:

Alle Preise sind Endpreise inclusive Mehrwertsteuer, Vollkaskoversicherung mit SB, Haftplichtversicherung, Versicherungssteuern.
Extra Km: 0,70 €
8 Std. inkl. 150 Frei-Km
1 Tag inkl. 200 km
Vollkasko mit SB 2.500,00 € oder 1.000,00 € (+ 40,00 € pro Tag).

Chauffeurservice: 75,00 pro Stunde, 65,00 ab der vierten Stunde, Minimum 3 Stunden

Die offizielle Markteinführung der Heckflossenmodelle begann 1959. Doch schon 1956 begannen die Chefingenieure und Ingenieure der Daimler Benz AG, über die neuen Modelle zu diskutieren. Ein wichtiger Gesichtspunkt war die Sicherheit. Es musste ein Automobil gebaut werden, das neuen Sicherheitskriterien entsprach und eine besonders stabile Fahrgastzelle hatte. Es wurden sehr viele Sicherheits- und vor allem Crash-Tests durchgeführt, um die neue Fahrgastzelle zu prüfen. Außerdem fand mit dem 230er das Verbundglas seinen Weg in die Automobilindustrie. Produziert wurde diese Baureihe von 1959 bis 1968 und war auch bekannt unter der Typenbezeichnung W110, W111 und W112. Für die Öffentlichkeit trugen die Modelle allerdings Bezeichnungen wie 190, 190D, 220, 220S, 220SE und 300SE.

Die offizielle Markteinführung der Heckflossenmodelle begann 1959. Doch schon 1956 begannen die Chefingenieure und Ingenieure der Daimler Benz AG, über die neuen Modelle zu diskutieren. Ein wichtiger Gesichtspunkt war die Sicherheit. Es musste ein Automobil gebaut werden, das neuen Sicherheitskriterien entsprach und eine besonders stabile Fahrgastzelle hatte. Es wurden sehr viele Sicherheits- und vor allem Crash-Tests durchgeführt, um die neue Fahrgastzelle zu prüfen. Außerdem fand mit dem 230er das Verbundglas seinen Weg in die Automobilindustrie. Produziert wurde diese Baureihe von 1959 bis 1968 und war auch bekannt unter der Typenbezeichnung W110, W111 und W112. Für die Öffentlichkeit trugen die Modelle allerdings Bezeichnungen wie 190, 190D, 220, 220S, 220SE und 300SE.

Beförderung:
Selbstfahrer
Höchstgeschwindigkeit (km/h):
181
Marke:
Mercedes
Modell:
230 W110

Lieferbedingungen:

  • Die Lieferung ist möglich.

Mietbedingungen:

  • Mindestmietdauer 8 Stunde(n)
  • Wochenende Freitag 14:00 Uhr bis Sonntag 20:00 Uhr
  • Info zur Wochenendpauschale inkl. 400 km
  • Info zum Preis 1/2 Tag Abholung zw. 10:00 und 12:00 Uhr, Rückgabe entsprechend 8 Stunden später

Zusatzvereinbarungen:

Alle Preise sind Endpreise inclusive Mehrwertsteuer, Vollkaskoversicherung mit SB, Haftplichtversicherung, Versicherungssteuern.
Extra Km: 0,70 €
8 Std. inkl. 150 Frei-Km
1 Tag inkl. 200 km
Vollkasko mit SB 2.500,00 € oder 1.000,00 € (+ 40,00 € pro Tag).

Chauffeurservice: 75,00 pro Stunde, 65,00 ab der vierten Stunde, Minimum 3 Stunden